Navigation

Seestadt-Türen GmbH & Co. KG
Zu den Lippewiesen 7 - 45721 Haltern am See

Tel.: 02364-5086300 / E-Mail

Mo - Fr 9.00 - 18.00 Uhr
Sa 9.00 - 13.00 Uhr
So 14.00 - 17.00 Uhr
(Sonntags keine Beratung & Verkauf)

Anmeldung Newsletter

Seestadt-Türen per Mausklick zur Newsletter Anmeldung
per Mausklick zur Newsletter Anmeldung

Sichern Sie sich aktuelle News, Informationen und Angebote rund um das Sortiment Türen, Innentüren, Glastüren & vielen mehr mit dem Seestad-Türen-Newsletter.

  • Glas- & Designtüren

    Glas- & Designtüren


Ganzglastüren – Türen mit Design und Durchblick

Innentüren aus Glas, damit schaffen Sie Durchblick, setzen Akzente und zeigen, dass Sie einen eleganten wie auch individuellen Geschmack haben. Seestadt-Türen hat eine Vielfalt an Ganzglastüren von Herholz im Programm. Sie werden staunen, wie groß das Möglichkeitsspektrum von Türen mit Glas ist: Bevorzugen Sie eine Ganzglasdrehflügeltür oder eine Ganzglasschiebetür?

Soll sie aus Standard- oder Ornamentglas gestaltet sein? Die Auswahl an Motivgläsern bietet für jedes Zimmer die richtige Option. Rillenschliff oder edle Applikation mit Glassteinen? Reliefmotiv oder Nanobeschichtung?
Verwirklichen Sie Ihren Traum vom Raum, Ihr Geschmack und Stil sind entscheidet. Das Ganzglastüren-Programm von Herholz verspricht Exklusivität und Perfektion.

Erleben Sie den Anspruch höchster Verarbeitungsqualität und Funktionalität gepaart mit technischer Präzision zum Greifen nah in unserer Seestadt-Türen Ausstellung in Haltern am See.

Unsere Türenlieferant:

Bildquelle: Herholz Vertrieb GmbH & Co. KG

Ihre Vorteile zu Ganzglastüren für Sie:

  • hochwertige Ganzglastüren namenhafter Markenhersteller
  • verschiedene Designs von Glastüren mit Rillenschliff, Siebdruck, Digitaldruck und Lasertechnik
  • moderne Fertigungstechnik garantiert strapazierfähige und pflegeleichte Oberfläche
  • alle Ganzglastüren sind auch im Sondermaß und als Glasschiebetürsysteme erhältlich
  • Gestaltung von Büroräumen und Praxisräumen mit Glastüren mit Piktogrammen und Logos

Vorgeschmack gefällig? Eine Erstinformation mit beispielhaften Wohnwelten bietet der informative Katalog rund um "Glas & Design".

Komplett-Service aus einer Hand - rund um die Tür:

Die Seestadt-Türen Service-Pluspunkte rund um die Türen:

  • Aufmaß inklsuive ausführliche und kompetente Beratung auch vor Ort
  • Lieferservice
  • Fachgerechte Entsorgung der alten Türen
  • Fachmännisches Einbauen der Türen in höchster Qualität
  • Inspirierende Ausstellung für Holz- und Glastüren

Alles aus einer Hand – von der Beratung bis zur Wartung

Es gibt viele gute Gründe für neue Innentüren: Neubau, Modernisierung, Renovierung oder einfach nur die Lust auf frischen Wind in den eignen vier Wänden. Neben der Funktionalität von Innentüren, spielen Qualität und Design eine Schlüsselrolle: die neuen Türen sollen den Raumcharakter, inklusive Einrichtungsobjekte, harmonisch unterstreichen und auch die Langlebigkeit ist ein entscheidendes Kaufkriterium.

Und damit Sie von Anfang an Freude an Ihrer neuen Tür haben, ist es für das Team von Seestadt-Türen selbstverständlich, Sie rundum und langfristig zu betreuen – das fängt mit einer ausführlichen Fachberatung an, auf Wunsch und gegen Aufpreis übernehmen wir die fachgerechte Montage, und selbst nach Jahren ist unser Kundendienst, z.B. wenn es um die Wartung oder Reparatur Ihrer Innentüren geht, Ihr kompetenter Ansprechpartner.

Erwarten Sie Seestadt-Türen Vollservice rund um Ihre neuen Innentüren!

Beratung & Kalkulation

Beratung & Kalkulation bei Seestadt-Türen

Ihre Wünsche sind unser Auftrag. Ob Standard-Tür oder Tür nach Maß: Bei Seestadt-Türen werden Sie rund um Ihre Bau-, Umbau- oder Renovierungspläne bis ins Detail beraten. In unserer Ausstellung präsentieren wir Ihnen mehr als 120 fertiginstallierte Mustertüren, die vielleicht Ihrer Vorstellung einer perfekten Tür nah kommen. Wenn Sie möchten, bringen Sie Digitalfotos Ihrer Wohnräume mit, so dass wir gemeinsam die passenden Zimmertüren, inklusive Zargen und Zubehör, finden. Mit Hilfe Ihrer Maßangaben berechnen wir für Sie den Kostenaufwand – bei Bedarf mit Vollservice.

Lieferung & Montage

Lieferung & Montage bei Seestadt Türen

Lieferung erwünscht? Bei Bedarf und gegen Aufpreis liefern wir Ihnen die Innentüren pünktlich zu Ihrem Wunschtermin gerne bis zu Ihnen Nachhause. Montage gehört in Profihände! Ob Standardtür, Schiebetür oder Ganzglastür – der Einbau von Türen in Eigenregie kann durchaus fehleranfällig sein, Montagemängel sind keine Seltenheit. Deshalb empfehlen wir immer den fachgerechten Einbau durch unser handwerklich geschultes Team, damit Maßgenauigkeit und Funktionalität gewährleistet sind. Auf Wunsch und gegen Aufpreis bieten wir Ihnen ein Rundum-Sorglos-Paket an: genaues Aufmaß, termingerechte Lieferung und Montage – Montagequalität mit Garantie, die sich zudem in Komfort und Sicherheit auszahlt.

Planung & Aufmaß

Planung & Aufmaß bei Seestadt Türen

Auf Wunsch besuchen wir Sie auch Zuhause oder auf der Baustelle und übernehmen das genaue Aufmaß Ihrer neuen Innentüren. Schwierige Raumsituationen brauchen den Blick eines Profis, deshalb beraten wir Sie gerne vor Ort.

Ausbau & Entsorgung

Ausbau & Entsorgung bei Seestadt Türen

Wohin mit Ihren alten Türen? Zu unseren Services, gegen eine geringe Gebühr,  gehören auch der Ausbau und die Entsorgung Ihrer alten Innentüren. Sprechen Sie uns an!


Innentüren, Zimmertüren, Türen

Unser Sortiment und Produkte:
Kataloge, Planer, Informationen für Türen und Bauelemente:
Türen, Innentüren, Haustüren, Designtüren, Türbeschläge, Drücker, Tore


Wissenswertes aus dem Hause Seestadt-Türen rund um die Themen Türen, Glastüren, Holztüren:

Barrierefreies Wohnen für ein unbeschwertes Leben. An die Zukunft denken: Schon heute ein Wohnumfeld für Eigenständigkeit, Komfort und Sicherheit schaffen

Ein gemütliches Zuhause gewinnt mit zunehmendem Alter an Bedeutung. Für ältere Menschen ist es ein zentrales Anliegen, noch lange eigenständig, in ihrem gewohnten Umfeld und ohne Einschränkungen oder fremde Hilfe leben zu können.

2016_88336737_Holzfassade_Garten_Allgemein_MS.jpg2017_494240145_Gluecklich_Ruhestand_MS.jpg

Das Thema „Barrierefreiheit“, also das barrierefreie Bauen, Wohnen und Leben findet in diesem Zusammenhang gesellschaftlich immer mehr Beachtung. Dabei hat sich die Auslegung des Begriffs gewandelt: Während es ursprünglich mit körperlicher Einschränkung, Alter und Krankheit in Verbindung gebracht wurde, rücken heute Eigenständigkeit, Komfort und Sicherheit zunehmend in den Vordergrund. Mit Blick auf den demographischen Wandel hat das Thema auch von staatlicher Seite aus einen anderen Stellenwert erhalten.

Die altersgerechte Gestaltung von Wohnung oder Eigenheim sollte nicht erst begonnen werden, wenn man darauf angewiesen ist. Aus Sicht von aus ist es besser, bereits in jungen Jahren an die Zukunft zu denken und im Voraus das sichere und komfortable Zuhause zu planen.

Er dazu: „Wichtig ist beispielsweise genügend Freiraum in der Wohnung zu belassen, Engstellen und steile Treppen zu vermeiden sowie Türschwellen eben zum Fußboden anzulegen. Ideal ist sicherlich das Wohnen auf einer Ebene.“ Bereits beim Neubau oder auch Umbau können im Voraus viele Schwierigkeiten vermieden werden, wenn man vorausschauend plant und baut.

Besondere Ausstattungsmerkmale einer barrierefreien Wohnung können per Taster zu öffnende Türen und Fenster sein, passend installierte Haltegriffe an erforderlichen Stellen oder niedrige Türklinken für Rollstuhlfahrer.

Als Besitzer eines Hauses können größere Umbaumaßnahmen zusätzlich mit zukunftsorientierten Energiesparmaßnahmen kombiniert werden, um die immer steigenden Energiepreise zu umgehen. Ein ebenerdiger Anbau mit Holzbauelementen kann zusätzliche Wohnfläche schaffen. So können Zimmer aus dem ersten Stock in das Erdgeschoss verlegt werden, um Treppensteigen zu vermeiden.

„Für den alters- und behindertengerechten Umbau gibt es von der Bundesregierung Förderprogramme. Die staatliche Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) gewährt Kredite zu bemerkenswert günstigen Konditionen.“, weiß .

Rein rechtlich sind die DIN-Normen für barrierefreies Bauen in Deutschland zunächst Empfehlungen, die nicht zwingend angewendet werden müssen. Die Landesbehörden können jedoch in ihren Bauordnungen Festlegungen treffen, die die Einhaltung von Normen der Barrierefreiheit für bestimmte Bauten oder Anlagen, z. B. „Gebäude mit mehr als einer Wohnung“, erfordern. Je nach Bundesland können unterschiedliche Regelungen getroffen werden. Die Mitarbeiter Ihres Holzfachmarktes in beraten Sie zu allen Fragen gerne ausführlich.

Es geht jedoch nicht allein um die räumliche Situation einer Wohnung. Die Einrichtung, wie alltägliche Gebrauchsgegenstände, Elektrogeräte, das Badezimmer und Möbelstücke können individuell angepasst oder platziert werden.

Für eine auf den Rollstuhl angewiesene Person können beispielsweise in der Küche die Arbeitsfläche herabgesetzt und Elektrogeräte in Bodennähe platziert werden. Dadurch kann die Selbstständigkeit fast vollständig erhalten bleiben. Um Barrieren im Bad zu umgehen und eine möglichst komfortable Umgebung zu schaffen gibt es ebenfalls gute Lösungen. Anstelle einer Badewanne oder Duschkabine kann eine Nasszelle installiert werden, die bodengleich ist und ohne hohe Umrandung auskommt. Im Badezimmer ist es außerdem sehr wichtig für ausreichend Haltemöglichkeiten zu sorgen, um auf dem nassen Boden nicht auszurutschen.

Es ist empfehlenswert, sich professionell beraten und den Umbau von erfahrenen Fachleuten planen und durchführen zu lassen. Jedoch können Sie Änderungen mit ein wenig handwerklichem Geschick und der richtigen Planung auch selbst ausführen.

Die Mitarbeiter Ihres Holzfachmarktes in stehen Ihnen kompetent zu Planung, Produkten und Umsetzung gerne zur Seite.